Das sind unsere rechtlichen Grundlagen
Ein Kreuz
Allgemeine Bedingungen für Veranstaltung in Berlin

Die Anmeldung muss schriftlich per Post, Fax oder E-Mail erfolgen.
Die Teilnehmerzahl ist auf 60 Personen begrenzt. Die Berücksichtigung
der Anmeldungen erfolgt in der Reihenfolge der Zahlungseingänge.
Bei Zahlungseingang gilt die Anmeldung als verbindlich.

Eine Anmeldebestätigung wird nach Zahlungseingang versendet.
Anmeldeschluss ist jeweils 7 Tage vor Kursbeginn. Sollten bis zu diesem Zeitpunkt nicht genügend verbindliche Anmeldungen vorliegen, kann das Seminar nicht stattfinden. Die Teilnahmegebühr beträgt 395,– €
(inkl. 19% Mwst.) pro Person und Kurs. In der Teilnahmegebühr enthalten sind neben der Teilnahme am Seminar die Pausenverpflegung und Zertifizierungsgebühren. Die Anmeldedaten werden für seminarbezogene Zwecke gespeichert und genutzt (Benachrichtigung, Zugang zum seminarbegleitenden Material u.a.).

Stornierung
Eine Stornierung ist gegen eine Bearbeitungsgebühr von 50,– € jeweils bis 7 Tage vor Kursbeginn möglich. Gegen eine Bearbeitungsgebühr von
20,– € kann ein Ersatzteilnehmer benannt werden. Bei Stornierung nach dem 7 Tag vor Veranstaltungsbeginn ist eine Erstattung der Teilnahmegebühr leider nicht mehr möglich.

Haftungsausschluss
Sollte eine Durchführung des Seminars aus nicht vorhersehbaren Gründen unmöglich sein, wird ebenso wie bei Unterschreiten einer Mindestteilnehmerzahl der Teilnahmebeitrag in voller Höhe zurückerstattet.Darüber hinausgehende Haftung wird ausdrücklich ausgeschlossen.

Für Verluste, Unfälle oder Schäden, gleich welchen Ursprungs, an Personen und Sachen haften weder Veranstalter noch Seminarorganisation. Die Teilnehmer und Begleitpersonen nehmen auf eigene Verantwortung am Seminar und ggf. begleitenden Angeboten teil.

Anreise und Unterkunft
Die Organisation der Anreise und Unterkunft liegt beim Teilnehmer.

Zeitung mit Brille